+++   FGV - Gebietswandertreffen Vordorf  +++     
     +++   Übung Windenergieanlage  +++     
     +++   Arbeiterwohlfahrt - Hutzn  +++     
     +++   VHS - Qi Gong im Freien  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

SEPA-Mandat

Zur Information: Das SEPA-Basis-Lastschriftmandat

 

Vor der Belastung eines Zahlungspflichtigen mit einer SEPA-Basis-Lastschrift

holt die Gemeinde Röslau als Zahlungsempfänger vom Zahlungspflichtigen eine

schriftliche Einverständniserklärung ein - das SEPA-Lastschriftmandat.

Mit dem Mandat werden wir ermächtigt, Forderungen von ihrem Konto einzuziehen. Gleichzeitig beauftragt der Zahlungspflichtige seine Sparkasse/Kreditinstitut mit der Einlösung der von Ihnen eingereichten Lastschrift.

Das Mandat entspricht in seiner Funktion der bekannten Einzugsermächtigung.

Ein Mandat gilt für einmalige oder für wiederkehrende Einzüge. Dies ist auf dem

Mandat entsprechend zu vermerken.

  • Für jegliche Forderung (Grundsteuer, Gewerbesteuer, Hundesteuer u.ä.) und jegliche Änderung. (wenn sich Steuerpflichtiger bzw. Zahlungspflichtiger) die eintritt muss ein neues Mandat ausgefüllt werden.
     

Nachfolgend finden Sie einen Blankovordruck, den Sie ausdrucken können. Bitte unterschreiben Sie diesen und geben diesen bei der Gemeindeverwaltung Röslau, Marktplatz 1 ab.------>

SEPA-Mandat