Mit der Försterin im Wald

10. 11. 2015

Die 3. Klasse der Grundschule Röslau traf sich mit Försterin Nina Ledermüller. Im Waldstück beim Pfarrweiher lernten sie spielerisch, wie man verschiedene Laub- und Nadelbäume erkennen kann. Auch über einige Tiere, die im Wald leben, erfuhren sie viel Interessantes. Am Ende waren  sich alle einig: Der Wald ist ein wichtiger Lebensraum, der geschützt und erhalten werden soll.

 

Bild zur Meldung: Mit der Försterin im Wald