Der Mittelpunkt des Fichtelgebirges

Willkommen in Röslau!

 
Gemeinde Röslau - Zwölfgipfelblick
Gemeinde Röslau - Blick in die Schulgasse
Gemeinde Röslau - Thus-Wasserfall
Gemeinde Röslau - Marktplatz
Gemeinde Röslau - Aussicht vom Zwölfgipfelblick
Gemeinde Röslau - Aussicht Zwölfgipfelblick
Gemeinde Röslau - Mehrgenerationenplatz
     +++  Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.....  +++     
     +++  COVID-19-Schnelltest in Röslau, Bürgerhaus  +++     
Als Favorit hinzufügen
 

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.....

Röslau, den 07. 04. 2021

Diesem Leitspruch folgend stehen die KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Röslau auch unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie für ihre nicht immer einfachen Aufgaben - Löschen, Bergen, Retten, Schützen – zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit.

Dass ihnen bei ihren Einsätzen auch die notwendigen Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung stehen müssen ist für die GemeinderätInnen des Gemeinderats Röslau eine Selbstverständlichkeit.

So konnte Bürgermeister Torsten Gebhardt einen kompletten Satz Einsatzkleidung im Wert von rund 56.000 € an den Kommandanten der Röslauer Feuerwehr, Heiko Tröger, übergeben. Die bisherigen Anzüge waren 20 Jahre im Einsatz.

Mit den Jacken und –hosen des Modells FIRE FLEX der Firma Rosenbauer steht den Einsatzkräften jetzt eine moderne und praktische Dienstkleidung zur Verfügung. Flamm- und hitzefest, wasserdicht und atmungsaktiv schützen sie die KameradInnen bei ihren oft gefährlichen Einsätzen. Durch die neue hellbraune Farbe werden außerdem Verschmutzungen schneller erkannt. Dadurch ist auch eine notwendige Reinigung der Einsatzkleidung leichter zu erkennen.

Kommandant Heiko Tröger bedankte sich bei Bürgermeister Torsten Gebhardt und dem Gemeinderat für diese Investition in die Sicherheit seiner Mannschaft.

 

Bild zur Meldung: Bürgermeister Torsten Gebhardt bei der Übergabe der Schutzanzüge an Kommandant Heiko Tröger im Feuerwehrgerätehaus Röslau.