+++   17.11.2018 Jugendkonferenz "Denk mit"  +++     
     +++   21.11.2018 Jahreshauptversammlung - kath. Frauenbund  +++     
     +++   30.11.2018 Ende Pokalkegeln  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

A-Jugend Kreisliga: JFG FC Stifland - JFG Oberes Egertal 1:4 (1:0)

03.11.2018

In diesem Verfolgerduell taten sich die A-Junioren vom Oberen Egertal von Beginn an schwer in Ihren Spielfluss zu finden. Die robusten Stiftländer machten die Räume geschickt eng und waren stets mit Kontern über den pfeilschnellen Siller gefährlich. Einen solchen nutzten die Oberpfälzer dann auch durch Siller zur 1:0 Pausenführung aus. Allerdings stand der Stiftländer beim Anspiel 2 Meter im Abseits.

Nach der Pause stellten die Egertaler ihr Spielsysthem um und entwickelten dadurch mehr Druck auf das Tor der Stiftländer. Daniel Grießhammer nutzte die erste aussichtsreiche Chance zum verdienten Ausgleich. Nun spielten die Egertaler wie aus einem Guss. Dominik Krauß erhöhte kurze Zeit später auf 1:2. Nach einem herrlichen Spielzug konnte Patrik Hoffmann nur durch ein Foul im Strafraum gebremst werden. Den fälligen Elfer verwandelte Cedric Gräbner in gewohnt sicherer Manier. Sinan Sonntag erhöhte kurze Zeit später auf  1:4. Dies war auch gleichzeitig der Endstand dieser Partie.

 

 

 

Tore: Grießhammer, Krauß, Gräbner, Sonntag