Der Mittelpunkt des Fichtelgebirges

Willkommen in Röslau!

 
Gemeinde Röslau - Zwölfgipfelblick
@Lichtakzent GmbH
Gemeinde Röslau - Aussicht Zwölfgipfelblick
Gemeinde Röslau - Mehrgenerationenplatz
@Lichtakzent GmbH
Gemeinde Röslau - Aussicht vom Zwölfgipfelblick
@Lichtakzent GmbH
Gemeinde Röslau - Thus-Wasserfall
Als Favorit hinzufügen
 

Röslauer Schulkinder laufen 534 Kilometer für das SOS-Kinderdorf

04. 07. 2017

Die 58 teilnehmenden Kinder aus der Grundschule Röslau zeigten bei ihrem „SOS-Spendenlauf“ auch in diesem Schuljahr eine beachtliche Ausdauerleistung für einen guten Zweck. Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 1 bis 4 liefen am Schulvormittag in gut zwei Stunden insgesamt 534 Kilometer. Das ergibt eine durchschnittliche Laufleistung von über 9 Kilometer pro Schüler. Für diese tollen Leistungen erhielt jedes Schulkind eine Urkunde. Die ausdauerndsten Läufer der einzelnen Klassen waren: Emil Akiev, Stepan Stiebral aus der 1. Klasse: je 10 km; Finnley Fabian, Anne Pöllmann, Maximilian Pöllmann aus der 2. Klasse: je 11 km; Maximilian Holeksa, Radek Stiebral, Adrian Wunderlich aus der 3. Klasse: je 15 km; Sophia Illing und Maja Reißmann aus der 4. Klasse mit jeweils 14 km.

Die erlaufenen Sponsorengelder von insgesamt 664,90 € kommen dem SOS-Kinderdorf Immenreuth zugute.

Vielen Dank auch an den Vorstand des Fußballvereins „Vorwärts Röslau“, der für den Lauf das Sportgelände „Auf der Hut“ zur Verfügung stellte.

 

Bild zur Meldung: Im Rahmen der Ehrung zum „SOS-Spendenlauf“ erhielten die ausdauerndsten Jungen und Mädchen der Grundschule Röslau Buchgeschenke, die sie stolz präsentieren. Mit auf dem Bild Rektorin Annelies Rogler-Unglaub und Stellvertreter Albert Reinwald.