Der Mittelpunkt des Fichtelgebirges

Willkommen in Röslau!

 
Gemeinde Röslau - Mehrgenerationenplatz
Gemeinde Röslau - Zwölfgipfelblick
Thusfest 2022 @Lichtakzent GmbH
Gemeinde Röslau - Thus-Wasserfall
Gemeinde Röslau - Blick in die Schulgasse
Gemeinde Röslau - Aussicht vom Zwölfgipfelblick
Gemeinde Röslau - Marktplatz
@Lichtakzent GmbH
Gemeinde Röslau - Aussicht Zwölfgipfelblick
@Lichtakzent GmbH
@Lichtakzent GmbH
Gemeinde Röslau - Katholische Kirche
Als Favorit hinzufügen
 

9. Vereinsinternes Hallenturnier der JFG Oberes Egertal

26. 01. 2017

Am Wochenende 11./12. Februar richtet die JFG Oberes Egertal ihr 9. vereinsinternes Fußball-Hallenturnier in der Schulturnhalle in Weißenstadt aus. Insgesamt 26 Mannschaften werden hierbei um einen von drei Turniersiegen kämpfen. Eröffnen werden am Samstag, 11.02., um 10:30 Uhr, die C-Junioren das Turnier. In zwei Vierergruppen gehen die Mannschaften der SpVgg Bayreuth II, JFG Fichtelgebirge, JFG Region Luisenburg, FC Marktleuthen, (SG) Tirschenreuth, SpVgg Oberkotzau sowie zwei Teams der JFG Oberes Egertal an den Start. Die Endrunde wird ab 13:00 Uhr ausgespielt.

Gegen 15:00 Uhr stehen sich bei den A-Junioren acht Teams in zwei Gruppen gegenüber. Ab 17:30 Uhr beginnen hier die Halbfinals. Teilnehmende Mannschaften: JFG Hochfranken Selb, SG Regnitzlosau, TSV Waldershof, JFG Region Luisenburg, SG TSV Thiersheim, SF Kondrau, TuS Schauenstein, JFG Oberes Egertal.

Den Abschluss am Sonntag, 12.02., machen ab 10:00 Uhr die D-Junioren. 10 Mannschaften in zwei 5er-Gruppen werden hierbei um den Einzug in die Endrunde antreten. Das erste Viertelfinale steht um 13:25 Uhr auf dem Programm. Gruppe A: 1. FC Nagel, TSV Waldershof, 1. FC Gefrees, JFG FC Stiftland II, JFG Oberes Egertal II. Gruppe B: SV Schönhaid, JFG Hochfranken Selb, FC Eintracht Münchberg, SG Oberland II, JFG Oberes Egertal I.

Es wartet also ein tolles Wochenende mit spannenden Spielen auf die hoffentlich zahlreiche Zuschauerkulisse. Für Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen ist jedenfalls bestens gesorgt.

 

Bild zur Meldung: Foto: SV Seemental